asdf
 

Maria lebt nicht gerade ärmlich

KULTUR – VIRTUELL

27/11/20 Die schonendste Art, eine kostbare alte Handschrift herzuzeigen, ist allemal, sie nicht auszustellen, sondern sie in digitalisierter Form zu präsentieren. Derzeit ist es ein Zwang – und so präsentiert die Österreichische Nationalbibliothek zum Advent-Auftakt ein illuminiertes Gebetbuch aus dem 16. Jahrhundert.

Weiterlesen

Was lesen? Frag deinen Botschafter!

HINTERGRUND / schreibART AUSTRIA / ONLINE

18/11/20 Birgit Birnbacher geboren 1985 in Schwarzach, Laura Freudenthaler 1984 in Salzburg. Teresa Präauer hat (auch) in Salzburg studiert. Barbi Marković stammt zwar aus Belgrad und lebt in Wien, aber ihre Superheldinnen haben 2016 vom Residenz Verlag aus Furore gemacht. Diese vier und insgesamt zwölf weitere Autorinnen und Autoren aus Österreich sind im europaweiten Förderprogramm schreibART AUSTRIA.

Weiterlesen

UA mit Hindernissen

WIEN MODERN IN STREAM UND RADIO

09/11/20 Gespenstisch, beinah steril, wirkt die glitzernde Pracht des Goldenen Saals im Wiener Musikvereins so ganz ohne Publikum. Erst die klangsinnliche Opulenz und subtile Dramatik der Musik von Sofia Gubaidulina erfüllt die Dekoration mit Leben und pochenden Fragen.

Weiterlesen

Ein kräftiges Trotzdem

WIEN MODERN IM LOCKDOWN

03/11/20 Die Ruprechtskirche liegt jetzt mitten im Tatort des Terroranschlages in Wien. Das Konzert Klangautomat Ruprechtskirche am 8. November wurde allerdings schon im Vorfeld von Wien Modern aufgrund von Einreise-Bestimmungen abgesagt. Wie vom Großteil des geplanten Festivals-Programms bis 29. November wird es via Video-Dokumentation und Stream dennoch zu erleben sein.

Weiterlesen

Sie haben sich richtig verhört

GRAZ / FUX-WETTBEWERB / URAUFFÜHRUNG

13/10/20 Reiner Zufall. Im Fernsehen bekundeten die zahlreichen Gewinner der Wien-Wahl grad noch ihre Begeisterung über sich selbst, da ging der Zirkus auch schon weiter: Floskeln und Gesten dichterisch und musikalisch und technisch verfremdet, raffiniert verwoben in ein packendes Kammerspiel um Sprache und Manipulation auf dem zeitlosen Forum der Macht und ihrer Haber: Populus.

Weiterlesen

Weihnachtskarpfen und Herrenmenschenknödel

WIEN / AKADEMIETHEATER / DER LEICHENVERBRENNER

09/10/20 Beinah kommt ihm eine zärtliche Geste für seine Frau aus, im Zoo vor dem Leopardengehege. Dort haben sie sich einst kennen gelernt. „Die Liebe hat sich über uns gestülpt wie ein Kartoffelsack“, sagt der um Poesie nie verlegene Karel Kopfrkingl.

Weiterlesen

Die dunkle Welt ist eine helle Scheibe

GRAZ / REINEKE FUCHS

08/10/20 Goethe, der Karrierist? Jedenfalls hat er, der als 26jähriger an den Weimarer Hof kam und sieben Jahre später Minister und quasi zweiter Mann im Staate war, sehr genau gewusst, wie Karriere geht. Sein Lehrstück dazu: Reineke Fuchs, nun dramatisiert im Grazer Schauspielhaus.

Weiterlesen

Wie Österreichs Grenzen entstanden

KULTUR – VIRTUELL

02/10/20 Vor hundert Jahren geschah demokratiepolitisch Bemerkenswertes: Im Fall von Südkärnten bestimmten nicht die Siegermächte über die künftigen Landesgrenzen, sondern die Bevölkerung der Region wurde zur Abstimmung gerufen. Ein Jahr später stimmte man über das burgenländische Sopron/Ödenburg ab.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014