asdf
 

Hundert Jahresförderungen 2023

STADT SALZBURG / KULTURAUSSCHUSS

19/01/23 „Einstimmig zur Kenntnis genommen“ wurden die Verfügungen von Oktober bis Dezember 2022 für den Aufgabenbereich Kultur, Bildung und Wissen. Das waren insgesamt 198.656 Euro, davon 107.209 Euro für Kultur und 91.447 Euro für Sport.

Weiterlesen

Plus und Minus

KULTURPOLITIK / DACHVERBAND

04/01/23 Der Dachverband Salzburger Kulturstätten betrachtet immer zu Jahreswechsel ganz genau die Entwicklung der Kulturförderungen von Stadt und Land. Was die Zahl der Veranstaltungen seiner Mitglieder anlangt, hat man im Vorjahr wieder das Vor-Corona-Niveau erreicht: rund 6.600 Kulturveranstaltungen.

Weiterlesen

Borstenvieh und Schweinespeck

HINTERGRUND / NEUJAHRSSCHWEIN

30/12/22 Das Glück ist heuer preisgünstig zu haben, um schlappe fünf Euro. So der Nennwert der von der Münze Österreich zum Jahreswechsel aufgelegten Kupfermünze: Ein Geldstück mit Schwein drauf und mit vierblättrigem Klee. Da sollte sich das Glück multiplizieren – auch wenn einer im neuen Jahr dann und wann die Sau rauslassen sollte.

Weiterlesen

Als der erste Christbaum „ruchbar“ wurde

FEUILLETON

23/12/22 Am 24. Dezember 1814 ging's in einem Stadtpalais am Hohen Markt in Wien hoch her: „Frau Münch sang Lieder vom Kasperle. Es wurde durch alle Zimmer ein Umgang gehalten mit den zugeteilten, vom Weihnachtsbaum angenommenen Gegenständen.“

Weiterlesen

Vampirjäger und Dirigenten

MEMORY OF AUSTRIA-REGISTER / FESTSPIELE

20/12/22 Die k.u.k-Vampierjäger haben leider keine Zeichnung hinterlassen. Aber Vampire sind auch in Aktenform spannend. 415 Jahre alte Landkarten sowieso. Dokumente aus Mauthausen erschüttern und dürfen ebenso wenig verloren gehen, wie das empfindliche Original des Stummfilms Die Stadt ohne Juden von 1927. Disparate Auflistung? Die audiovisuelle Sammlung der Salzburger Festspiele gehört auch dazu.

Weiterlesen

Der Advent-Karren läuft wieder rund

SALZBURGER ADVENTSINGEN / BILANZ

14/12/22 In einem Pressegespräch im Herbst hat Hans Köhl, Leiter des Salzburger Adventsingens, einige Vergleiche zwischen diesen Aufführungen und jenen des Jedermann gezogen. Dem könnte er jetzt noch eine Parallele hinzufügen. Sowohl die Festspiele als auch das Adventsingen erreichten zuletzt 96 Prozent Auslastung.

Weiterlesen

Mit Schmetterlingen auf Du und Du

BUCH / TAGFALTER

07/12/22 Es gibt Jahreszeiten, zum Beispiel jetzt gerade, da ist es nicht so gut, Tagfalter in freier Wildbahn zu sein. Und in Zeiten wie diesen, da natürliche Wiesen immer rarer werden, ist's sowieso ein problematisches Dasein, auch bei günstigerer Witterung. Aber jene heimischen Tagfalter-Arten, die noch nicht ausgestorben sind, kann man mit Hilfe eines neuen Buches gut benennen.

Weiterlesen

Jugend-Kultur im Fokus

KULTURFONDSPREISE DER STADT SALZBURG

05/12/22 „Unter seiner Leitung hat sich das Schauspielhaus Salzburg seit zwanzig Jahren zum größten freien Theater Österreichs und wichtigem Knotenpunkt in österreichischen und europäischen Theaternetzwerken entwickelt.“ Rober Pienz erhielt im Rahmen der Verleihung der Kulturfondspreise den Salzburgpreis.

Weiterlesen

Neu im „Technik-Schaufenster“

HTL / HAUS DER NATUR

30/11/22 Schon seit einem Jahr gibt eine große Vitrine im Science Center des Hauses der Natur Einblicke in die Werkstätten Salzburger Schulen und Ausbildungsstätten. Dieses Technik-Schaufenster wurde nun mit Werkstücken der HTL Hallein, Fachschule Maschinenbau neu befüllt.

Weiterlesen

Kein Stadt-Geld mehr fürs Winterfest?

STADTPOLITIK / WINTERFEST

29/11/22 Feierstimmung wird wohl nicht aufkommen, wenn am Donnerstag (1.12.) die erste Winterfest-Produktion dieses Jahres stattfindet. Man steht im Regen. Die Stadt Salzburg streicht die Förderung für das beliebte und innovative Festival für zeitgenössischen Zirkus. „Kurzfristig und komplett“, betont der Kultursprecher der Bürgerliste, Markus Grüner-Musil.

Weiterlesen

Beinah an Fäden anstatt am Marterpfahl

HINTERGRUND / MARIONETTENTHEATER

24/11/22 Es ist ein Thema, an dem politisch korrekte Menschen heutzutage nicht mehr freiwillig anstreifen. Winnetou! Gerade eben hat der Ravensburger Verlag sein Fett abgekriegt, weil er ein Buch und Spielmaterial zu einem neuen Kinderfilm veröffentlicht und gleich wieder zurückgezogen hat.

Weiterlesen

Wozu kooperieren?

HINTERGRUND / KUTURSTRATEGIE SALZBURG 2024

14/11/22 Salzburgs Kultur ist mehr als Festspiele, Mozartwoche und Weltkulturerbe, eh klar. Diese Vielfalt sichtbar zu machen und zu stärken, ist auch – zwar nicht allgemeiner, aber immerhin mehrheitsfähiger – politischer Wille seitens der Stadt. Kunst, Kreativität, Wirtschaft ist Thema einer neuen Diskussionsreihe.

Weiterlesen

Virtuell stolpern

STOLPERSTEINE / DIGITALER STADTPLAN

04/11/22 Im Jahr 2007 wurde das Personenkomitee „Stolpersteine Salzburg“ gegründet. Seither hat die private Initiative zusammen mit dem deutschen Künstler Gunter Demnig und Unterstützung der Stadt Salzburg 493 Stolpersteine verlegt. Diese verzeichnet nun ein digitaler Stadtplan.

Weiterlesen

Kürbisse, Geister, Trauerräume

STICH-WORT

31/10/22 Das amerikanische Kinderfest Halloween hat sich bei uns – obwohl es im Handel nicht fehlt an einschlägigen Verkleidungs-Angeboten – noch nicht flächendeckend durchgesetzt. Hierzulande ist Halloween eher ein Party-Event für mehr oder weniger junge Erwachsene. Kürbisse, Geister – schiach und gut. Aber da war noch etwas...

Weiterlesen

Für Früh- und Spät-Leser

STADTBIBLIOTHEK / OPEN LIBRARY

25/10/22 Überweisungen tätigt man schon längst selbsttätig, und die Post ist auch froh, wenn Kundinnen und Kunden ihre Briefe selbst am Automaten abstempeln. Warum also nicht Do-it-yourself in der Stadtbibliothek Salzburg?

Weiterlesen

Die Agenden des Striches. Und sonstige

KULTURPREISE UND STIPENDIEN

21/10/22 15 Preisträgerinnen und Preisträger erhielten im Rahmens des Festaktes zur Kunstpreisverleihung des Landes am Donnserstag (20.10.) im Carabinierisaal der Residenz insgesamt 146.500 Euo an Preisen und Stipendien.

Weiterlesen

Nun noch eine gemeinsame Hausnummer!

REPORTAGE / MOZARTEUM / NEUES FOYER

18/10/22 Man kann sich gut die überraschten Gesichter am Donnerstag ausmalen, wenn die Besucherinnen und Besucher des Wiedereröffnungskonzerts in der Pause aus dem gläsernen neuen Foyergebäude zwischen den beiden Mozarteumsgebäuden hinaus gehen in den Bastionsgarten: ein Rasenquadrat anstelle des Zauberflötenhäuschens!

Weiterlesen

Weiter geht's mit dem Großen Saal...

HINTERGRUND / MOZARTEUMS-GEBÄUDE

18/10/22 Nach dem Neubau ist vor der Renovierung. Das gläserne Foyer ist fertig, nun folgen noch zwei kürzere Bauabschnitte im Großen Saal des Mozarteums. Wer genau schaut, kann jetzt schon sehen, wohin die Reise gehen wird.

Weiterlesen

Jeden Tag ein Lied

SINGENDE KLASSENZIMMER

11/10/22 Im vergangenen Schuljahr haben 42 Schulen mit 99 Schulklassen an der Initiative Singendes Klassenzimmer teilgenommen. Über zweitausend Schülerinnen und Schüler wurden auf diese Weise zum täglichen Singen motiviert. Die Anmeldung für heuer läuft noch bis 6. November.

Weiterlesen

Lebensraum-Terrarien statt Einzelverstecke

HAUS DER NATUR / REPTILIENZOO

05/10/22 Es ist ja eine Temperamentsfrage, ob man bei den Sauriern beginnt, bei den Fischen oder bei den Reptilien. Wer sich im Haus der Natur unter den Schlangen so richtig pudelwohl fühlt, sollte sich beeilen. Ab 6. November ist's vorerst vorbei. Der Reptilienzoo wird nämlich modernisiert.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014