asdf
 

Eine Villa und eine Bahnstation für den Mäzen

HINTERGRUND / TAG DES DENKMALS (2)

23/09/22 Es ist am Tag des Denkmals auch vieles in den Bezirken zu bestaunen, etwa die Villa Kestranek in Sankt Gilgen. Der Verein „Rettet das Kind Salzburg“ erwarb das großzügige Gelände des Prager Eisen-Industriellen im Jahr 1957 für die Betreuung und Unterbringung von Flüchtlingen aus Ungarn.

Weiterlesen

Kühe in guter Verfassung

MITTERSILL / KOFOMI

19/09/22 Das Motto Stimmen zog sich durch das am Samstag (17.9.) zu Ende gegangene kofomi (Komponist'innenforum) in Mittersill. Im Schlusskonzert wurden auch solche von Gymnasiasten des BORG Mittersill laut.

Weiterlesen

Stimmen und ein Theremin

MITTERSILL / KOFOMI

14/09/22 Hin und wieder setzen auch zeitgenössische Komponisten ein Theremin ein: ein archaisches Ding, das leicht jaulende Töne von sich gibt und mit den Händen gesteuert wird, indem diese das Magnetfeld ein wenig verändern. Fürs kofomi Mittersill, das am 10. September begonnen hat, war's eine Premiere, melden die Veranstalter.

Weiterlesen

Glupschaugi kickte Hiroshima raus

HINTERGRUND / HALLEIN / MINI SCHMIEDE

12/09/22 Die Mundpropaganda hat offenbar gut funktioniert, die Plätze für die MiniSchmiede im Halleiner Ziegelstadel waren schnell ausgebucht. Sieben der sechzehn jungen Leute waren schon mindestens einmal dabei. Es war die sechste derartige Veranstaltung. Diesmal fand sie am 10. und 11. September im Ziegelstadel statt.

Weiterlesen

Verloren und gerettet

HINTERGRUND / KUNST AM BAU

09/09/22 Mit Kunst am Bau ist es ja so eine Sache: Sie wird hingemalt, aufgestellt oder was auch immer. Wie man dann damit umgeht, ob die Kunstwerke auch beachtet, gar gepflegt werden – das ist weitgehend Sache der jeweiligen Gebäudeeigentümer. Und die haben mit Kunst im Regelfall wenig am Hut.

Weiterlesen

Georg Rendl in Bild und Stimme

ST. GEORGEN / SIGL-HAUS

09/09/22 Vor fünfzig Jahren ist der Schriftsteller und Maler Georg Rendl in Sankt Georgen bei Salzburg gestorben. Im Sigl-Haus ist noch bis 26. Oktober die ihm gewidmete Ausstellung Lebensorte zu sehen.

Weiterlesen

Der goldene Schlüssel für ein Auslaufmodell?

HINTERGRUND / LANDESSKIMUSEUM

05/09/22 Das Landesskimuseum Werfenweng bekommt den Salzburger Museumsschlüssel - Ehre und Auszeichnung für jene, die sich bisher um das Regionalmuseum verdient gemacht haben. Es ist aber vielleicht auch eine Auszeichnung für ein Regionalmuseum mit Ablaufdatum. Zumindest am jetzigen Ort.

Weiterlesen

Ganz Ohr fürs Schaf

HINTERGRUND / TAURISKA

22/08/22 Wie man ausgerechnet aufs Schaf gekommen ist für ein auch mit EU-Geldern finanziertes Projekt? „Ein kleines Moarch-Büchlein war Anlass für dieses Projekt“, berichten Christian Vötter und Susanna Vötter-Dankl vom Kulturverein „Tauriska“ in einer Presseaussendung zum Abschluss des Jahres-Schwerpunkts SchafOhrMarke.

Weiterlesen

Putin wird dich lehren, das Vaterland zu lieben

JAZZFESTIVAL SAALFELDEN

22/08/22 Samstag (20.8.), knapp vor Mitternacht: Die russische Protest-Band Pussy Riot beim Jazzfestival Saalfelden. Die jungen Damen, die in ihrer Heimat aus gutem Grund meist Sturmhauben über ihre Gesichter gezogen haben, wissen genug von Selbsterlittenem zu berichten. Das Publikum folgte gebannt.

Weiterlesen

Der richtige Kopf in der Auslage

THEATER ABTENAU / DER BOCKERER

18/08/22 „Hast du den Kopf des Führers schon in die Auslage gehängt?“ fragt Binerl ihren Mann Karl Bockerer. „Wozu? Ich hab eh den Schweinskopf draußen“, antworte dieser. Eine der klassischen Pointen aus einem „klassischen“ Theaterstück. Das Theater Abtenau spielt ab Samstag (20.8.) den Bockerer.

Weiterlesen

Abtenau war und bleibt Bühne

HINTERGRUND / THEATER ABTENAU

03/08/22 Es ist aus am vertrauten Ort – und doch nicht aus. Das Kino & Theater Abtenau schließt nämlich bald seine Pforten. „Es ist nicht zu Ende, aber es wird anders“, so Veronika Pernthaner-Macke, die Leiterin des Theaters Abtenau.

Weiterlesen

Ein U-Boot-Motor und eine „Amtshandlung“

HINTERGRUND / GLOCKNERSTRASSE

15/07/22 Wie kam ausgerechnet der Dieselmotor eines abgewrackten Unterseeboot in die Alpen und dort ziemlich hoch hinauf in Richtung Großglockner? In den Jahren nach dem Ersten Weltkrieg, als die Inflation galoppierte, hat man nichts weggeschmissen, was noch funktionierte. Der starke Motor taugte noch.

Weiterlesen

Stabführer und Kapellmeister

STICH-WORT

14/07/22 Chorsänger gibt es zwar noch mehr, aber die Blasmusik ist natürlich eine feste Größe im Salzburg. 147 Blasmusikkapellen – das sind mehr als Gemeinden im Bundesland. Kein Fest im Land ohne Ausrückung der örtlichen Blasmusik. Trotzdem: Ist allgemein bekannt, wer den Takt angibt?

Weiterlesen

Der Klang der Spätromantik

UNKEN / ORGEL-RESTAURIERUNG

14/07/22 Die Orgel „pfeift wieder melodisch aus allen Löchern“, titelt die Landeskorrespondenz euphorisch, was wir doch eher nicht hoffen wollen. Eher sollten die Löcher dicht gemacht worden sein und dafür die Pfeifen klingen.

 

Weiterlesen

Getrommelt und gepfiffen

JAZZFESTIVAL SAALFELDEN

13/07/22 Von 18. bis 21. August steigt das 42. Jazzfestival Saalfelden. Geplant sind sechzig 60 Konzerte in Stadt und Natur, Workshops und Kinderkonzerte – inklusive haufenweise Acts bei freiem Eintritt.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014