asdf
 

Zeilen des Literaturnobelpreisträgers auf Birkenrinde

INTERVIEW / PRÄLAT JOHANNES NEUHARDT

11/10/19 Das vielleicht eigentümlichste Erinnerungsstück an Peter Handke, seinen langjährigen Freund, kann Prälat Johannes Neuhardt nicht herzeigen: Das Stück Birkenrinde hat er ,zusammen mit einem Konvolut von Briefen und Ansichtskarten, dem Salzburger Literaturarchiv überantwortet.

Weiterlesen

Von der materiellen Präsenz der Welt

LITERATURNOBELPREIS / PETER HANDKE

10/10/19 Gesunder Lokalpatriotismus hat was: „Peter Handke: 1. Kärntner Literaturnobelpreisträger“ titelt das Amt der Kärntner Landesregierung, und im Untertitel: „Landeshauptmann Peter Kaiser gratuliert Griffener“.

Weiterlesen

Er prägte eine Uni-Ära

IM PORTRÄT / HEINRICH SCHMIDINGER

04/10/19 Die Paris-Lodron-Universität sei unter Heinrich Schmidinger zu einem starken Partner für die Umsetzung der Wissenschafts- und Innovationsstrategie Salzburg 2025 geworden, so Landeshauptmann Wilfried Haslauer über den in den Ruhestand verabschiedeten Rektor. Schmidinger wurde heute Freitag (4.10.) mit dem Großen Ehrenzeichen des Landes ausgezeichnet.

Weiterlesen

So gebrannt hat es noch nie in meinem Leben

IM PORTRÄT / EDITTA BRAUN

01/10/19 Die editta braun company ist mehr als nur deren visionäre Gründerin. Editta Braun ist Herz, Seele und Motor der von ihr auf den Weg gebrachten künstlerischen Arbeit. Sie selbst sieht sich als Anstoßgeberin für kreative Prozesse. Am Freitag (4.10.) steigt nach der Uraufführung des neuen Stücks Layaz in der Szene Salzburg das Fest 30 Jahre editta braun company.

Weiterlesen

Am Ende kam immer ein Spiritual

TODESFALL / JESSYE NORMAN

01/10/19 Ein Erinnerungsstück an sie im Festspielbezirk ist jene marmorne Bank, auf der sitzend sie in einer szenischen Produktion im Großen Festspielhaus Arnold Schönbergs Erwartung interpretierte. – Zum Tod der Sängerin Jessye Norman.

Weiterlesen

Star der Manege und Wandler über Fußballstadien

IM PORTRÄT / DAVID DIMITRI / WINTERFEST-LEITER

26/09/19 Mit Sieben trat er im Circus Knie auf. Er arbeitete mit Zefirelli und überquerte das Frankfurter Fußballstadion auf dem Hochseil. Nun ist der Artist in Salzburg angekommen: Das Winterfest Salzburg gibt David Dimitri als neuen künstlerischen Leiter bekannt.

Weiterlesen

Ö1 hat einen neuen Programmleiter

IM PORTRÄT / MARTIN BERNHOFER

24/09/19 Martin Bernhofer, ein gebürtiger Salzburger, wurde zum „Programmleiter (Channelmanager)“ von Radio Ö1 bestellt. Ab 26. September wird er diese Funktion inne haben. Bernhofer war bisher Leiter der Ö1-Abteilung „Wissenschaft, Bildung, Gesellschaft“.

Weiterlesen

Ein Mahner ist nicht mehr

448TODESFALL / MARKO FEINGOLD

20/09/19 Mit Marko Feingold verliert Salzburg den Präsidenten der Israelitischen Kultusgemeinde, einen Organisator des jüdischen Exodus von 1945 bis 1948 und einen bis zur letzten Stunde unermüdlich tätigen Zeitzeugen: Marko Feingold, der älteste österreichische Überlebende des Holocaust, ist heute Donnerstag (20.9.) 106-jährig an den Folgen einer Lungenentzündung gestorben.

Weiterlesen

Flächentiefe

IM PORTRÄT / OLIVER HANGL

18/09/19 "Wege entstehen dadurch, dass wir sie gehen", meint Kafka. Der Künstler Oliver Hangl geht diese Wege. Sein nächster wird ihn im Oktober nach Salzburg zum Festival Jazz & The City führen, für das er auch den öffentlichen Raum der Stadt öffnen will.

Weiterlesen

Seine Sache: die angewandte Kulturpolitik

TODESFALL / PETER KRÖN

04/08/19 Seine Pensionierung als Leiter des Kulturamts der Salzburger Landesregierung liegt schon ewig zurück (1993), aber Hofrat Peter Krön, der am 30. Juli im Alter von 90 Jahren verstorben ist, war auch in den 25 Jahren seither immer viel mehr, als den man ihn über die Jahrzehnte stets wahrgenommen hat: als einen besonders fleißigen Besucher von Kulturveranstaltungen.

Weiterlesen

Dem Feuilleton um Schrecksekunden voraus

IM PORTRÄT / MICHEL HOUELLEBECQ

27/07/19 Er sei der „Partyschreck der Literatur“ hieß es kürzlich über Michel Houellebecq im Standard. Tatsächlich ist kaum einer jener Autoren, die jedes Jahr traditionellerweise zu Festspielbeginn in Salzburg mit dem Österreichischen Staatspreis für Europäische Literatur geehrt werden, so sehr immer wieder in aller Munde.

Weiterlesen

Himmelsstücke aus gerissenem Papier

IM PORTRÄT / ANKE FLEISSNER

1807/19 Das Blaue vom Himmel verspricht die derzeitige Ausstellung der Berufsvereinigung Bildender Künstler in der Berchtoldvilla. Anke Fleißner erhielt für die von ihr beigesteuerten Himmelsstücke den Förderpreis des Landes für bildende Kunst 2019.

Weiterlesen

Orient-Express aus dem Koffer

IM PORTRÄT / SAHEREH ASTANEH

16/07/19 Dank einer privaten Stiftung vergibt die Stadt Salzburg ein Interkulturstipendium in biennalem Rhythmus. Dritte Preisträgerin ist die Musikpädagogin und Komponistin Sahereh Astaneh, die einen musikalischen orient-Express auf Reisen schickt.

Weiterlesen

Preis der Flucht

IM PORTRÄT / BASHIR KHORDAHJI

10/07/19 Der im syrischen Aleppo geborene und in Salzburg lebende Regisseur Bashir Khordahji erhält das mit 10.000 Euro dotierte „Stipendium darstellende Kunst“ für das Jahr 2019, das heuer den Schwerpunkt Schauspiel hat.

Weiterlesen

Den Lebenshorizont bereichern und erweitern

IM PORTRÄT / CHRISTINE SCHLECHTER

05/07/19 Wenn Christine Schlechter mit ihren Schülerinnen und Schülern von der Privaten Bildungsanstalt für Elementarpädagogik Salzburg (BAfEP) eine Theateraufführung realisiert, dann weiß man schon im Vorhinein: Man muss sich einige Stunden Zeit nehmen, denn Oberflächlichkeit ist gewiss keine Eigenschaft dieser engagierten Literaturvermittlerin.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014