asdf
 

Der Ruf des weißen Goldes

GESCHICHTE / SALZKAMMERGUT

16/10/18 Tatsächlich: Salzburg schickte einst Kolonisten ostwärts. Salzburger Salzknappen zerstörten habsburgische Sudpfannen und man machte das noch junge Hallstatt dem Erdboden gleich.

Weiterlesen

Platz eins für die „Szene“

SALZBURGER KULTURPLAKATPREIS

28/09/18 Gleich zwei Festival-Sujets der Szene Salzburg wurden mit dem 1. Preis des Salzburger Kulturplakatpreises ausgezeichnet: „Performing New Europe 2018“ und „Sommerszene 2018“.

Weiterlesen

Aus der Stadt bis ins Gasteinertal

TAG DES DENKMALS

28/09/18 Schwer vorstellbar, dass die Steingasse einmal so etwas war die die Tauernautobahn heute: eine Hauptverkehrsroute. Das ist freilich eine gute Weile her, es war zur Römerzeit. Im Haus Steingasse 9 gibt es im Keller noch immer den Brunnen, an dem die Fuhrwerke "auftankten".

Weiterlesen

Tag des schutzlosen Denkmals?

HINTERGRUND / TAG DES DEKMALS

28/09/18 Wenn das Bundesdenkmalamt jedes Jahr am „Tag des Denkmals“ zu seiner Leistungsschau einlädt, dann haben immer auch jene Stimmen Hochkonjunktur, denen zu jedem geschützten, restaurierten Gebäude gleich ein Dutzend andere Bauten einfallen, deren Unterschutz-Stellung angebracht wäre.

Weiterlesen

Wo man kosmopolitisch kraxeln kann

HINTERGRUND / ARCHITEKTURPREIS DES LANDES

27/09/18 „Wir sind einer langjährigen Forderung der Architekturszene nachgekommen und haben die Sparte Architektur den anderen Kunstgattungen gleichgestellt“, sagt Landesrat Heinrich Schellhorn über den Architekturpreis des Landes Salzburg, der heute (27.9.) Abend vergeben wird.

Weiterlesen

Aus der „Stille Nacht“-Hölle

DOKUMENTATION / LIEDJUBILÄUM

20/09/18 Es sind zwar noch drei Monate und ein paar Tage hin, aber der Schreiber dieser Zeilen schwört: Die kommenden Weihnachten werden ohne einen einzigen Ton „Stille Nacht“ gefeiert! Und DrehPunktKultur verschont schon seit geraumer Zeit seine Leser bestmöglich vom Jubeljahr, das seit Monaten von einer medialen PR-Kanonade zugeknallt wird, die ihresgleichen sucht.

Weiterlesen

Von Landstreich bis zu Mozarts Schatten

HINTERGRUND / OVAL

07/09/18 Nach elfjähriger Pause macht die legendäre Musikkabarett-Formation „Landstreich“, der Gewinner des Salzburger Stiers 2003, wie schon voriges Jahr im Vorjahr eine „vorübergehende Auferstehungstour“.

Weiterlesen

Weichen für den Religionsunterricht

HINTERGRUND / ERZDIÖZESE

06/09/18 45 Jahre wirkte er im kirchlichen Dienst und prägte zuletzt auch die österreichische Schullandschaft: Josef Rupprechter, seit 2005 Direktor des Katechetischen Amts der Erzdiözese Salzburg, ging dieser Tage in Pension.

Weiterlesen

Als Salzburg die Zeit einfach nicht zurück drehte

GESCHICHTE

31/08/18 Gerade wird viel diskutiert über Sinn und Unsinn der Sommerzeit. 1920 war es in Salzburg abends dunkler als anderswo. Da galt nämlich in ganz Österreich die Sommerzeit, nur in Salzburg nicht. Ein dokumentierter Fall, dass die Salzburger einmal ihrer Zeit deutlich voraus waren: für einen Sommer um gleich sechzig Minuten.

Weiterlesen

Lasst uns Salzburg zurückerobern

DOKUMENTATION / STADTVEREIN

24/08/18 Der Stadtverein Salzburg nennt die Stadt kurzerhand einen „Tourismusparcours“. Außer Frage stehe, dass der Tourismus zu den tragenden Säulen unserer Wirtschaft gehört, so Stadtvereins-Präsident Wolfhart Fally. Wenn aber keine Maßnahmen zu einer nachhaltigen Entwicklung gesetzt werden, drohe Ablehnung der Besuchermassen seitens der Bevölkerung. Eine Möglichkeit: das Altstadt-Marketing neu zu denken.

Weiterlesen

„Zuhause“ – leider immer noch in einer „Einrichtung“

HINTERGRUND / SOZIALPOLITIK / KINDER- UND JUGENDRAT

16/08/17 Rund fünfhundert junge Salzburgerinnen und Salzburger leben in betreuten Wohngemeinschaften und Kinderdörfern. Seit drei Jahren haben sie eine Stimme: den Kinder- und Jugendrat. Dessen Vorsitzende ist die siebzehnjährige Luna Deutsch.

Weiterlesen

Umgeben von Glück, Liebe und Verständnis...

DOKUMENTATION / OFFENER BRIEF / ABSCHIEBUNGEN

10/08/18 sollen Jugendliche aufwachsen, laut Präambel der Vereinten Nationen zum Kindeswohlprinzip. Gestern Donnerstag (9.8.) berichteten wir an dieser Stelle von einer schier unfassbaren Abschiebung bestintegrierter jugendlicher Asylwerberinnen. Schon vorige Woche haben die Österreichischen Kinder- und Jugendanwaltschaften in einem Offenen Brief auf die drängende Problematik hingewiesen. Der von Andrea Holz-Dahrenstaedt gezeichnete Brief im Wortlaut.

Weiterlesen

Die Zukunft - begraben und verloren

HINTERGRUND / INTEGRATION / JUGENDLICHE

09/08/18 Das reiche Österreich leistet sich Festspiele – und zugleich die Unkultur, Kinderrechte mit Füßen zu treten. Ein aufrüttelndes Fallbeispiel – und ein Aufschrei der Salzburger Kinder- und Jugendanwältin Andrea Holz-Darenstaedt.

Weiterlesen

Dem Himmel verdammt nah...

REPORTAGE / STERNWARTE / HAUS DER NATUR

06/08/18 Von „Sternstunden“ schreiben wir während der Festspielzeit öfter einmal. Das hat meist nichts mit Astronomie zu tun. „Echte“ Sternstunden, in denen wir dem Himmel real näher kommen, bietet das „Haus der Natur“ mit seiner neuen Sternwarte in Nußdorf am Haunsberg.

Weiterlesen

Mit "mehr Gott" ist es nicht getan

SALZBURGER HOCHSCHULWOCHE / PUBLIKUMSPREIS

05/08/18 Der Publikumspreis der Salzburger Hochschulwoche ging heuer an Annika Schmitz. Die Wiener Theologin hielt einen Vortrag über Sprachlosigkeiten in der Moderne und die Bedeutung diskursiver Aneignung des Glaubens.

Weiterlesen

Lebenskunst oder Höllenangst?

SALZBURGER HOCHSCHULWOCHE

31/07/18 Der Glaube könne dabei helfen, das Individuum gegen grassierende Ängste und einen daraus resultierenden Selbstoptimierungswahn zu immunisieren: Darauf hat der Wiener Dogmatiker Prof. Jan-Heiner Tück, bei einem Vortrag am Montag (30.7.) in Salzburg hingewiesen.

Weiterlesen

Das Offizielle zum verspäteten Beginn

FESTSPIELERÖFFNUNG

20/07/18 Man könnte ja meinen, dass mit morgigem Tag Festspiel-Vollbetrieb herrscht, mit dem Fest zur Festspieleröffnung, der „Jedermann“-Premiere etzetera. Aber es gehört eben zu den Traditions-Schrullen, dass die „echte“ Festspieleröffnung Tage später stattfindet. Auf die echte Attraktion – wenn also der Bundespräsident Hände schüttelt und die Ehrenformation des Bundesheers abschreitet – heißt es also noch eine Woche warten.

Weiterlesen

Fürchtet euch nicht in der smarten Sommerfrische

SALZBURGER HOCHSCHULWOCHEN

20/07/18 Die Salzburger Hochschulwochen, die vom 30. Juli bis 5. August stattfinden, warten mit einer Reihe hochkarätiger Vortragender auf, die in Vorlesungen und Workshops das Phänomen Angst beleuchten. Hans Joas erhält heuer den Theologischen Preis.

Weiterlesen

Salzburger Frauen, umgekommen im Widerstand

HINTERGRUND / GEDENKJAHR

19/07/18 Im Gedenkjahr 2018 hat die Stadt Salzburg einen geladenen Wettbewerb zur künstlerischen Erweiterung des Gedenksteins für Rosa Hofmann zu einem „Memorial für Frauen im Widerstand gegen den Nationalsozialismus“ ausgeschrieben.

Weiterlesen

Bloggen in Sachen Genius loci

HINTERGRUND / INFLUENCER

17/07/18 „Eine Salzburger Bloggerin unterwegs auf den Spuren Mozarts“, titelt die Landeskorrespondenz euphorisch – und natürlich in eigener Sache: „Carolina Hubelnig hat im ganzen Land Orte besucht, an denen Wolferls Spuren noch heute sichtbar und wahrzunehmen sind.“

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014