asdf
 

Glücksdrachen

RADSTADT / DAS ZENTRUM

12/04/16 In China ist der Drache das, was für uns Neujahrsschweinchen sind. Aber auch in Afghanistan ist der Drache ein positiv besetztes Tier. Er wird dort als Zeichen des Glücks und der Fruchtbarkeit gesehen. Seit Dezember sind 25 junge Afghanen als Asylwerber in Radstadt. Warum also nicht ein Drachenbau-Workshop im „Zentrum“?

Weiterlesen

Wie liest man den Koran richtig?

HINTERGRUND / HOCHSCHULWOCHEN

30/07/15 Die die deutsche Koranforscherin Angelika Neuwirth ist gestern Mittwoch (29.7.) mit dem „Theologischen Preis“ der Salzburger Hochschulwochen ausgezeichnet worden. Sie plädiert für „zeitgemäße, auch politikbewusste kritische Koranforschung“.

Weiterlesen

Mit dem Rucksack sogar ins Lauschkonzert

HINTERGRUND / RUCKSACK-PROJEKT

21/05/15 Spracherwerb auf der Basis der jeweiligen Muttersprache ist die eine Seite, „umfassende soziale Integration nicht nur der Kinder, sondern auch der beteiligten Eltern“ die ebenso wichtige andere, so Bürgermeister-Stellvertreterin Anja Hagenauer, ressortzuständig auch für Integration.

Weiterlesen

„Der enge Kontakt bereichert“

HINTERGRUND / SPRACHUNTERRICHT

09/04/15 Seit zehn Jahren bekommen Asylwerberinnen und Asylwerber, die in Neumarkt am Wallersee untergebracht sind, Deutschunterricht von freiwillig Engagierten. Unter der Leitung von Anneliese Stein wurden bisher insgesamt 450 Frauen und Männer aus 35 Ländern unterrichtet.

Weiterlesen

Auch andere haben ihre Feste

HINTERGRUND / KALENDER DER RELIGIONEN

12/02/15 Jetzt noch einen Kalender kaufen? Für den „Kalender der Religionen“, den das Salzburger Landesinstitut für Volkskunde seit zwei Jahren herausgibt, könnte man schon eine Ausnahme machen: Er vertieft das Verständnis für unterschiedliche Kulturen – und sollte sowieso mehr sein als ein Neujahrsvorsatz.

Weiterlesen

Weitere Lebensgeschichten

STADTBIBLIOTHEK / LEBENDIGE BÜCHER

29/01/14 Das Spannendste sind ja doch die Menschen. Solche, die etwas zu erzählen haben. Und wenn diese es auch noch verstehen, zu reden wie gedruckt, dann können „Lebendige Bücher“ entstehen. Eine weitere Folge der Veranstaltungsreihe in der Stadtbibliothek.

Weiterlesen

Unsere und andere Kulturen

HINTERGRUND / INTERKULTUR-STIPENDIUM

11/12/14 Marquise Jeanne Peyrebère de Guilloutet. Schon mal den Namen gehört? Sie hat 1961 der Stadt eine hübsche Summe Geldes hinterlassen. Die Zinsen aus der Stiftung fließen künftig in ein Interkultur-Stipendium der Stadt Salzburg.

Weiterlesen

Zum Nachdenken bringen, ehe das Denken extrem wird

HINTERGRUND / RELIGIÖSER EXTREMISMUS

18/11/14 Der Andrang war enorm: Mehr als achtzig Interessierte füllten dieser Tage das Pegasus Zimmer im Schloss Mirabell bis über den letzten Platz hinaus. Thema der Gesprächsrunde: „Dschihadismus und religiöser Extremismus: Eine Gefahr für unsere Jugend“.

Weiterlesen

Auf Ideensuche zur Integration

INTEGRATION

30/09/14 Es ist das erste Mal, dass in Österreich ein Integrationsbeirat für ein gesamtes Bundesland eingerichtet wird: „Kompetenzen und Erfahrungen von Migrantinnen und Migranten, ihre Ideen und Vorschläge werden bereits in der Aufbauphase des Integrationsbeirats mit einbezogen“, sagt Landesrätin Martina Berthold.

Weiterlesen

Keçiler, Koyunlar ve Kurt

EUROPÄISCHER TAG DER SPRACHEN

29/09/14 „Der Wolf, die Lämmer und die Geißlein“ heißt der Titel dieses Beitrags übersetzt – zugleich eines Mitspielstücks für Kindergarten- und Volksschulkinder, das am Freitag (27.9.) zwei Mal in der TriBühne Lehen zu sehen war: am „Europäischen Tag der Sprachen“.

Weiterlesen

„Nationenfeuerwerk der Salzburger Volkskulturen“

HINTERGRUND / VOLKSKULTUR MULTIKULTURELL

13/06/14 Nein, in Türkisch maturieren kann man trotzdem nicht – ebensowenig wie in einer der Sprachen des ehemaligen Jugoslawien, Serbisch, Bosnisch, Kroatisch. Vielleicht denken Entscheidungsträger auch darüber nach, wenn heute Freitag (13.6.) auf der Salzburger Dult ein „Nationenfeuerwerk der Salzburger Volkskulturen“ gezündet wird.

Weiterlesen

Sprache, Bildung, Arbeit

040POLITIK / MIGRANTEN

18/12/13 Landesrätin Martina Berthold präsentierte ihr neues Migrationskonzept. Nicht zufällig heute Mittwoch (18.12.): Es ist der Internationale Tag der Migrantinnen und Migranten.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014