asdf
 

Talente aus Cincinnati und vom Mozarteum

SOLITÄR / STARLING CHAMBER ORCHESTRA CINCINNATI

13/04/10 Zwischen zehn und achtzehn Jahre sind die Mitglieder des Starling Chamber Orchestra Cincinnati alt. Das Orchester bezauberte unter seinem väterlichen Leiter Kurt Saßmannshaus im Solitär.

Weiterlesen

Ein Blick nach Osten zum Ausklang

KULTURVEREINIGUNG / BRÜNNER PHILHARMONIKER

12/04/10 Sie waren bereits mehrfach in Salzburg zu Gast: Die Brünner Philharmoniker und ihr Chefdirigent, der Leopold Hager-Schüler Aleksandar Markovic. Bejubelt beschlossen sie mit einem rein östlich orientierten Programm Freitag (9. 4.) im Großen Festspielhaus die Saison der Kulturvereinig.

Weiterlesen

Volksmusik ist gleich Straßenmusik

SALZBURGER VOLKSLIEDWERK

08/04/10 Salzburger Nockerl: Das ist etwas zum Essen, aber auch zum Anhören - so heißt nämlich eine der beiden Gruppen, die am Samstag, 10. April, auf dem Alten Markt musizieren wird. - Zum dritten Mal macht das Volksliedwerk "Salzburger Straßenmusik"

Weiterlesen

Tanzabend mit Ballast

altROCKHOUSE / SHOUT OUT LOUDS

02/04/10 Die Ansage war deutlich: „‘Work‘ ist unser bislang bestes Album, wir haben hart an den Songs gearbeitet und freuen uns darauf, sie live zu spielen!“

Weiterlesen

Die Kraft des Gesanges

altPASSIONSKONZERT / CHRISTUSKIRCHE

Ganz auf die Kraft des Gesanges setzte die Salzburger Bachgesellschaft in ihrem Passionskonzert. Albert Hartinger und sein „Collegium Vocale Salzburg“ traten kostenlos auf: ein Benefiz für die finanziell darbende Institution, ohne die Salzburg um wesentliche musikalische Farben ärmer wäre.

Weiterlesen

Ein Ergebnis alpiner Globalisierung?

KAPUZINERKIRCHE / DEBANTER PASSION

30/03/10 Ein überzeugendes Beispiel für lokale Kulturtätigkeit auf sehr hohem Niveau mit überregionalem Potential. Unter "Tauriska"-Patronanz war nun in der Salzburger Kapuzinerkirche die "Debanter Passion" zu hören.

Weiterlesen

… werden mit Freuden ernten

CHRISTUSKIRCHE / KAMMERCHOR SALZBURG

29/03/10 Was für ein anschauliches biblisches Musik-Gleichnis: In polyphoner Selbstgefälligkeit lässt Arvo Pärt in seinem Werk "Zwei Beter" den Pharisäer seine Stimme erheben, wogegen sich der Zöllner deutlich aufrichtiger und Gott wohlgefällig in homophoner Zerknirschung übt.

Weiterlesen

Leicht spielbar?

SOLITÄR / PETER LANG

28/03/10 Der Salzburger Pianist Peter Lang, langjähriger Professor an der Universität Mozarteum, spielt heuer im Solitär seinen eigenen Zyklus. Die Programme sind nicht nur klug gestaltet, sondern auch mit spontanen Überraschungen versehen.

Weiterlesen

Akkordeon und Posthorn

CAMERATA SALZBURG / ZYKLUS

22/03/10 Frischer Wind bei der Camerata! Das jüngste Konzert im Zyklus führte weit weg von ausgetretenen Repertoire-Pfaden. Der dreißigjährige Dirigent James Gaffigan ist ein Heißsporn. Ein Akkorden-Solist ist eine Rarität: James Crabb begeisterte.

Weiterlesen

Einspringer sprengt alle Grenzen

GROSSER SAAL / MOZARTEUMORCHESTER / HUSSAIN

19/03/10 Ein Triumph für Leo Hussain: Der Musikdirektor des Landestheaters hat kurzfristig das Zykluskonzert des Mozarteumorchesters im Großen Saal übernommen - und für Furore gesorgt.

Weiterlesen

Jessye Norman kehrt zurück

15. SALZBURGER JAZZ-HERBST / THE DIVAS

17/03/10 12.000 Karten im Wert von 708.000 Euro werden für den 15. Salzburger Jazz-Herbst aufgelegt. Karten im Wert von 390.000 Euro sind noch zu haben, der Rest ist bereits verkauft, an Firmenkunden und Sponsoren.

Weiterlesen

Kein Probegalopp, sondern Kür

UNIVERSITÄT MOZARTEUM / SINFONIEORCHESTER

16/03/10 Diese Woche wird das Sinfonieorchester der Universität Mozarteum am „International Festival of The Academic Symphony Orchestra“ in Kattowitz teilnehmen: Mit einem Programm, das Dennis Russel Davies einstudierte und am Samstag (13.3.) im Großen Studio vorstellte.

Weiterlesen

Lambada, Landler und Co.

CAMERATA SALZBURG / GRUBINGER

15/03/10 Mit dreizehn, vierzehn Jahren durfte er bei der Camerata die Pauke spielen. Jetzt wird Martin Grubinger, international gefeierter Schlagzeug-Star, als Solist und Mit-Gestalter einer neuen Konzertreihe der Camerata Salzburg „Jeden Ton umdrehen“ und die „multikulturelle Botschaft des Schlagzeugs“ verbreiten.

Weiterlesen

Magiertreffen

JAZZIT/KÖHLMEIER/STOJKA

15/03/10 Ganz ohne Zauberstäbe kamen die beiden Magier aus – es reichten Sprache und Musik – und natürlich diese besondere Art, die den beiden Künstlern eigen ist: Michael Köhlmeier und Harri Stojka bannten das Publikum mit Roma-Märchen und Musik. Crossover vom Feinsten mit Hypnoseeffekt.

Weiterlesen

Mehr Erinnerung als Gegenwart

REPUBLIC / LUNGAU BIG BAND

alt15/03/10 Erster Satz Count Basie, darauf Frank Sinatra Songbook, dann Duke Ellington oder andere Standards. Dazwischen Sinatra im beständig ausgeführten Wechsel von Gesang und instrumental. Und immer DREI  Nummern pro Block bis in die Draufgabe.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014