asdf
 

Ein Vermächtnis

STIFTUNG MOZARTEUM / MARIA JOAO PIRES

29/09/17 „Zuerst müssen wir hören, zuhören, was uns Musik zu sagen hat und uns selbst total vergessen.“ Das sagt die Pianistin Maria João Pires, die sich bescheiden, zurückhaltend und virtuos – wie wenige andere Große ihrer Zunft – ganz in den Dienst der Musik stellt. Nun beendet sie ihre Karriere.

Weiterlesen

Auf geigerischem Olymp

KULTURVEREINIGUNG / MOZARTEUMORCHESTER / MARKO LETONJA

28/09/17 Eine musikalische Sternstunde zum Herbstbeginn: Das Mozarteumorchester unter Marko Letonja zusammen mit dem phänomenalen Jung-Star Emmanuel Tjeknavorian als Solist im Beethoven-Violinkonzert.

Weiterlesen

Wie eine geöffnete Champagnerflasche

MOZARTEUMORCHESTER / RICCARDO MINASI

22/09/17 „Die Begegnung mit dem Mozarteumorchester und mir war ein wahrhaftiger Blitzstrahl“ bekannte der aus Rom stammende Riccardo Minasi bei seinem Debütkonzert im Vorjahr. Eine Serie von pulsierenden Leuchtblitzen durchzog auch das Konzert zum Saisonauftakt.

Weiterlesen

Play it again!

STIFTUNG MOZARTEUM / AFTER WORK / THOMAS ENHCO, VASSILÉNA SERAFIMOVA

20/09/17 „After work“ heißt die neue Konzertreihe der Stiftung Mozarteum im Wiener Saal um Halbsieben. Sie startete am 19. September mit „open doors“ im Buffet eine Stunde davor, nach einer sehr guten Stunde Musik lockte noch ein „Get-Together“ und in der Werbung hieß es „Kein Dresscode - come as you are.“ Nun ja. Die Musik hat gewonnen.

Weiterlesen

King of Rock

ROCKHOUSE / PROGRAMM 2017/18

15/09/17 Indie-Helden, Turbo-Polka-Superstars und Kritikerlieblinge, große Songwriter-Hoffnungen, Tribute-Shows und musikalische Silberhochzeiten – das Rockhouse bietet auch diesen Herbst und Winter wieder beste rockige Unterhaltung.

Weiterlesen

Ohne Musik wär' alles nichts!

DOMQUARTIER / MUSIK

14/09/17 Via Musik-App auf den Spuren der fürsterzbischöflichen Hofkomponisten? Das geht? Und ob das geht: Die DomQuartier-App nimmt ihre Benutzer per Tastenklick mit auf eine musikalische Entdeckungsreise.

Weiterlesen

Humor und Spielerei statt Dogmatik

IM PORTRÄT / WOLFGANG BRUNNER, SALZBURGER HOFMUSIK

13/09/17 Die von ihm 1992 gegründete „Salzburger Hofmusik“ habe bisher „allem wirtschaftlichen und geistigen Schwund bürgerlicher Konzertkultur erfolgreich widerstanden“, sagt Wolfgang Brunner mit der ihm eigenen Ironie. Also steht das 25-Jahre-Jubiläum an.

Weiterlesen

Lang aufbleiben, und einmal ganz früh aufstehen

TAKE THE A-TRAIN

13/09/17 Es geht nicht gleich am Bahnhof los. Zuerst lockt man auf der Schranne zum Festival „Take The A-Train“: Morgen Donnerstag (15.9.) um 11.30 Uhr ist dort das „Schrannenblech“, ein Ensemble aus Salzburger Musikern, unterwegs.

Weiterlesen

Auch Musik in der höchsten Liga

HINTERGRUND / MUSIKAUSBLDUNG

11/09/17 Die Sache ist verteufelt elitär, aber hat eine gewisse Logik, weil Musikausbildung am Mozarteum ja auch aufs Allerbeste hinzielt. Die St. Gilgen International School und die Universität Mozarteum werden ab sofort zusammenarbeiten.

Weiterlesen

Was ist, was kommt, was kommen könnte

HINTERGRUND / JAZZ & THE CITY

08/09/17 Nach den Festspielen ist vor den Festspielen. Natürlich ist „Jazz & The City“ ungleich kleiner dimensioniert als jene, die gerade zu Ende gegangen sind. Aber jetzt touren die Altstadtverband-Chefin Inga Horny und Tina Heine, seit dem Vorjahr künstlerische Leiterin von „Jazz & The City“, zu Präsentationen nach Wien und München.

Weiterlesen

Die Zeit ist reif für eine neue Konzertreihe

HINTERGRUND / NEUE MUSIK / OENM

30/08/17 Das oenm (Österreichische Ensemble für Neue Musik) spricht eine große Frage gelassen aus: „Warum erst jetzt?“ Warum beginnt man also „erst jetzt“ eine eigene Konzertreihe? Und ist es überhaupt die erste?

Weiterlesen

Kleiner, um noch besser zu werden

HINTERGRUND / INTERNATIONALE SOMMERAKADEMIE MOZARTEUM

24/08/17 „Was ich wirklich will: die Sommerakademie auf fünf- bis sechshundert Teilnehmer und fünfzig Meisterklassen bringen“, sagt deren Leiter Wolfgang Holzmair. „Das ist meine mittelfristige Perspektive.“

Weiterlesen

Kaiserjägermarsch und Donauwalzer

HINTERGRUND / BLASMUSIKNACHWUCHS

23/08/17 „Natürlich darf heuer, zu seinem 150– Jahre-Jubiläum der 'Donauwalzer' nicht fehlen.“, sagt Karl Jeitler, der zum 12. Mal am Pult steht fürs Sonderkonzert der Wiener Philharmoniker mit jungen Blasmusikern.

Weiterlesen

Ein Fest für Maria

BACHGESELLSCHAFT / COLLEGIUM VOCALE

16/08/17 Bernhard Paumgartners Meinung, Mozart habe für Maria Plain die „Krönungsmesse“ komponiert, hieß ihn den Ort einst für Konzerte aktivieren. Die Salzburger Bachgesellschaft führte die Idee jahrzehntelang weiter – diesmal übersiedelte sie nach Mülln.

Weiterlesen

Ein Dirigentenleben

SAMMLUNG KARL BÖHM / UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEK

05/08/17 „Ich bitte Euch obwohl ich schon 2 mal im Theater war mich noch einmal gehen zu lassen. Nämlich es wird Zauberflöte von W. A. Mozart aufgeführt.“ Das schrieb der elfjährige Karl Böhm im Jahr 1906 in Graz auf einer „Correspondenz-Karte“ an seine Eltern in Monaco. – Er durfte noch öfter gehen und hat Mozart später selber dirigiert.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014