asdf
 

Vermehrte Sinnsuche

KATHOLISCHES BILDUNGSWERK / JAHRESBILANZ

04/06/10 Bedeutet für viele Menschen Wirtschaftskrise auch Sinnkrise? Jedenfalls ist die Nachfrage nach Veranstaltungen des Katholischen Bildungswerks im Bereich „Lebensorientierung, Weltbild, Glaube“ von 2008 auf 2009 um 11,5 Prozent gestiegen.

Weiterlesen

Chaos und punktuelle Qualität (2)

altHINTERGRUND / ARCHITEKTUR / SALZBURG

28/05/10 Von Werner Thuswaldner - Doch nun zu Bereichen in der Stadt, die sich in aller jüngster Zeit verändern und anderen, die sich gerade als Großbaustellen präsentieren. Ein Streifzug von Itzling bis ins Nonntal.

Weiterlesen

Chaos und punktuelle Qualität (1)

HINTERGRUND / ARCHITEKTUR / SALZBURG

26/05/10 Von Werner Thuswaldner - Die Stadt Salzburg erlebt zurzeit einen tief greifenden Veränderungsprozess. Es wird investiert, und es wird gebaut. Einige Stadtbereiche verändern sich völlig. Jemand, der zwanzig Jahre nicht mehr hier war, wird sich in einigen Stadtteilen gar nicht mehr zu Recht finden.

Weiterlesen

Wie es im Buche steht und wirklich gebaut wird

ARCHITEKTURTAGE 2010

26/05/10 Alle zwei Jahre machen die Architekten mobil. Zum fünften Mal also finden am Freitag (28.5.) und Samstag (29.5.) österreichweit Architekturtage statt. In Salzburg werden – neben vielen anderen Dingen - sieben Touren durch Stadt und Land angeboten.

Weiterlesen

In nur 45 Minuten in die Apokalypse

LANGE NACHT DER KIRCHEN

17/05/10 Das Portfolio kirchlicher Kultur ist weit gespannt: Wer einen der Domtürme besteigt, hat sogar die Chance, Salzburg einmal aus ganz anderen Perspektive wahrzunehmen. Da schauen die Altstadthäuser schon mehr nach Lego-Spielzeug aus. Zum vierten Mal in Salzburg: die „Lange Nacht der Kirchen“ am 28. Mai.

Weiterlesen

Die ersten sechs sind über den Berg

KULTURPOLITIK / MITTELFRISTIGE FÖRDERUNGEN

06/05/10 SPÖ und Bürgerliste beschlossen heute im Kulturausschuss für sechs Kultureinrichtungen mittelfristige Fördervereinbarungen. Diese gelten für die Jahre 2011 und 2012 und legen bereits jetzt die Fördersumme der Stadt fest. Damit besteht Planungssicherheit für diese Kultureinrichtungen.

Weiterlesen

Unsagbare Plattform

UNIVERSITÄT MOZARTEUM / LAB INTER ARTS

03/05/10 Wer man ist, weiß man nicht ganz genau, man stellt sich jetzt aber einfach mal vor: „LIA - Lab Inter Arts“ ist die Plattform für künstlerische Crossover-Projekte am Mozarteum und „Österreichweit die einzige interdisziplinäre Einrichtung ihrer Art“.

Weiterlesen

„Es geht um das Glück des Einzelnen“

KULTURPOLITIK / ARBEITSKLIMA-INDEX

26/04/10 Wie zufrieden sind eigentlich Menschen, die in Kulturinstitutionen angestellt sind, mit ihrer Berufssituation? Im Mai wird der „Arbeitsklima-Index“ in der Kulturbranche erhoben. Das Projekt der Salzburger Arbeiterkammer könnte Vorbildwirkung haben für Österreich.

Weiterlesen

Beide Seiten müssen engagiert sein

INITIATIVE KULTURSTADT SALZBURG

21/04/10 Wie können Kulturveranstalter in einem zunehmend kompetitiver werdenden Markt Sponsoren finden, die ihre Projekte unterstützen? Das war dieser Tage Thema eines Symposiums der Initiative Kulturstadt Salzburg in der Polzhofer-Mühle in Gnigl. Im letzten "Kulturfrühstück" war Kunst im öffentlichen Raum das Thema.

Weiterlesen

Gleich nach dem Skaten kommt die politische Bildung

JUGENDKONGRESS / DEMOKRATIE-OFFENSIVE

21/04/10 Bisher haben sich die Ergebnisse von Jugendkongressen eher im Freizeitbereich niedergeschlagen. Mit dem fünften Jugendkongress am 24. Juni 2010 startet die Stadt Salzburg ein Schwerpunktprogramm zur politischen Bildung für Jugendliche.

Weiterlesen

Ein sicherer "Besitzstand"

UNIVERSITÄT MOZARTEUM / LEITUNG

14/04/10 Reinhart von Gutzeit bleibt für weitere vier Jahre - bis 1. Oktober 2014 - Rektor der Universität Mozarteum. Gestern, Dienstag (13.4.), hat sich der Universitätsrat einstimmig für ihn ausgesprochen.

Weiterlesen

Daniel Barenboim ist heuer eingeladen

FESTSPIELE / ERÖFFNUNGS-FESTREDE

09/04/10 Der Dirigent und Pianist Daniel Barenboim wird am Montag, 26. Juli, die Festrede zur Eröffnung der Salzburger Festspiele halten.

Weiterlesen

Aus der Unterwelt von Mülln

altREPORTAGE / MÜLLN / COLUMBARIEN

08/04/10 Der Tag des Jüngsten Gerichts darf kommen: Die auferstandenen Seelen aus den Müllner Columbarien werden draußen im Tageslicht als erstes an den in die Wand eingelassenen Grabsteinen zweier hier tätig gewesener Bierbrauer vorbeikommen. Das wird gute Erinnerungen wecken. Und die Optimisten haben es sowieso immer schon gewusst: Es gibt ein Bier nach dem Tod.

Weiterlesen

Bei der Fortbildung wird nicht gespart

ERWACHSENENBILDUNG

06/04/10 Keine Kürzungen, konkrete Fördervereinbarungen mit den Einrichtungen der Erwachsenenbildung. 15.500 Veranstaltungen, Kurse und Seminare wurden im Jahr 2009 abgehalten, 350.000 Menschen nahmen dieses Angebot in Anspruch.

Weiterlesen

Von den Galerien bis zum Jazz

ALTSTADT SALZBURG / KULTURVERANSTALTUNGEN

31/03/10 In jedem Monat plant der Altstadtverband Salzburg etwas, was auch mit Kultur zu tun hat. Ging es im Monat März um Kulinarik, verbunden mit Kultur-Genuss ("eat & meet"), so kommen von 20. bis 24. April "Galerientage".

Weiterlesen

Blütenweiße Engel auf Wolke sieben

altREPORTAGE / KOLLEGIENKIRCHE / RESTAURIERUNG

30/03/10 … und nicht nur dort. Die wichtigste Figur über dem Altar ist die Gottesmutter im Himmel, und dort gibt es nicht nur Engel, sondern auch viele Wolken. Trotz ansehnlicher Dichte an geflügelten Dienstgeistern herrscht kein Gedränge.

Weiterlesen

Maniküre für Göttinnen und Helden

altBILDREPORTAGE / HELLBRUNN / SAISONERÖFFNUNG

29/03/10 "Ich zeige Dir, was Du nicht hast. Und freue mich diebisch, wenn Du grün vor Neid wirst." Das wilde Leben der Renaissance spiegelt sich im Programm von Hellbrunn. Bis zum traditionellen Aufsperrtag am 1. April wird noch letzte Hand an Göttinnen und Helden gelegt.

Weiterlesen

Zapfenduster

HINTERGRUND / ALTSTADT-BELEUCHTUNG

28/03/10 Es war nicht wegen übertriebener Knausrigkeit. Am Eröffnungsabend der Osterfestspiele sind Salzburgs Sehenswürdigkeiten - Festung inklusive - auch nicht unbeleuchtet geblieben, weil die Stadt so versuchte, die in Zukunft drei Mal so hohe Subvention für die Osterfestspiele wieder hereinzubringen.

Weiterlesen

Gute Kultur-Nachrichten für die „Generation Praktikum“

KULTURPOLITIK / JUGENDFÖRDERUNG

19/03/10 Derzeit dreißig Kulturinstitutionen bieten von Juni bis November 48 Praktikumsplätze für junge kulturinteressierte Salzburger Jugendliche zwischen 15 und 35 Jahren. Das Kulturpraktikum Salzburg soll es künftig jährlich geben.

Weiterlesen

Reisegeld für den Thespiskarren

GASTSPIEL- UND TOURNEEFÖRDERUNG FÜR FREIES THEATER

alt18/03/10 Taka Tuka, Theater Ecce, TRT, Theater Laetitia, Theater Offensive, Ohne Titel, Gold Extra, Theater Transit: Zahlreiche Gruppen haben in den letzten Jahren eine „Gastspiel- und Tourneeförderung“ bekommen. Der Kulturausschuss hat die Vergaberichtlinien heute Donnerstag (18.3.) einstimmig beschlossen. Erich Fritzenwallner vom Kulturamt der Stadt erklärt auf Nachfrage des DrehPunktKultur den Vergabemodus.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014