asdf
 

Die Onleihe ist jetzt gratis für alle

STICH-WORT

24/03/20 So, wie es die Maus im Miosong Parmesanclub tut, geht’s ja nicht mehr: einfach einen Stapel Bücher in der nächsten Bibliothek holen. Die gute Nachricht: Das gesamte digitale Angebot der Salzburger Bibliotheken, die sogenannte Onleihe, ist bis Ende Mai 2020 für alle Salzburgerinnen und Salzburger kostenlos zugänglich.

Weiterlesen

Zwischenspiel auf dem Theater

STICH-WORT

19/03/20 Es wird hoffentlich nicht eine Sache à la 1001 Nacht, aber bei zehn Tagen – genau diese Zeitspanne verbirgt sich hinter dem Wort Decamerone – bleibt es auch ganz gewiss nicht: Im Salzburger Landestheater hat man sich für die Zwangspause jedenfalls ein hübsches Motto ausgedacht: Getrennt vereint: Zwischenspiel auf dem Theater. Täglich gibt es kleine Videofilmchen auf der Homepage.

Weiterlesen

Online beim Buchhändler ums Eck einkaufen

STICH-WORT

17/03/20 Falls jemand beim Hamsterkauf wohl ans Klopapier gedacht, aber auf Bücher vergessen hat: Zwar sind die Buchhandlungen Corona-bedingt geschlossen, aber die Branche reagiert mit Telefon- und Online-Angeboten.

Weiterlesen

Sogar die Beichtstühle bleiben zu

STICH-WORT

12/03/20 Wenn die Kirche nicht nur keine Gottesdienste mehr veranstaltet, sondern auch die Kirchenbeitragsstellen geschlossen hält – dann ist die Lage wohl wirklich dramatisch. Ab kommendem Montag (16.3.) ist es so weit. Die Fische im Weihwasserbecken der Kajetanerkirche haben auch kein Wasser mehr zum Schwimmen.

Weiterlesen

Santa Precaria

STICH-WORT

28/02/20 Wir erzählen heute von einer katholischen Tagesheiligen, die eine Geschlechtsumwandlung hinter sich hat. Das ist durchaus ein Alleinstellungsmerkmal in diesem Geschäftsfeld. Und es ist nicht das einzige.

Weiterlesen

Kein Gottvertrauen

STICH-WORT

26/02/20Der Salzburger Dom, eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten, soll bestmöglich 'Corona-sicher' gemacht werden“, heißt es in einer Presseaussendung der Erzdiözese Salzburg heute Mittwoch (26.2.).

Weiterlesen

Grabowski

STICH-WORT

25/02/20 Wenn ihm wer auf den Kopf gemacht hat, ist er erzürnt, will wissen er das war und sich bitter rächen. Sonst ist er friedlich, 15 Zentimeter groß und hundert Gramm schwer, kann aber Erdmassen bis zum Zwanzigfachen seines Körpergewichts bewegen. Damit treibt er Gartenbesitzer zur Weißglut.

Weiterlesen

Culture Tech LAB

STICH-WORT

21/02/20 Eine ungewöhnliche Einladung in die Felsenreitschule: Innovatoren, Kreative, Erfinder und Start-up-Gründer können sich für die Teilnahme an einem zweitägigen Design Thinking Workshop Anfang April in der Felsenreitschule bewerben, um neue Ideen, Lösungen und Anwendungen von Technologie im Kulturbereich zu entwickeln.

Weiterlesen

Schach und Religion

STICH-WORT

20/02/20 Wir wollen nicht ätzen, aber eine spontane Idee, die uns beim Ausstellungstitel Schach und Religion kam, war ja doch: Wird der Papst oder gleich direkt der liebe Gott schachmatt gesetzt? – Eine Ausstellung in der KHG Salzburg.

Weiterlesen

Der Gast ist König

STICH-WORT

18/02/20 Ein solches Vortrags- oder Kursthema würde man als nötiges Angebot für Mitarbeiter im Gastgewerbe erwarten. Aber das Motto Der Gast ist König gilt natürlich für den Dienstleistungssektor ganz allgemein. Und sogar Regionalmuseen sollten ganz auf die Bedürfnisse der „Kunden“ eingestellt, also Dienstleister sein.

Weiterlesen

Bücherhunde für Bücherwürmer

STICH-WORT

31/01/20 Die Idee kommt aus den USA: Kinder lesen oft nicht gerne laut vor, weil sie sich schämen. Sind aber Hunde ihre Zuhörer, vergessen sie ihre Leseschwierigkeiten – die Vierbeiner wedeln selbst dann noch freundlich mit dem Schwanz, wenn die Kinder nur holprig vorankommen im Text.

Weiterlesen

Kulturelle Zahlenspielereien

STICH-WORT

20/01/20 Gleich nach der Übersichts-Karte mit den Radboxen geht’s mit der Kultur los – und da erfährt man gleich aus der ersten Tabelle, wie rasant es in den letzten  zehn Jahre mit der Zahl an Veranstaltungen bergauf gegangen ist in der Stadt Salzburg.

Weiterlesen

Festspiel-Flohzirkus

STICH-WORT

16/01/20 Die Numismatik ist uns, ehrlich gesagt, wegen chronischem Geldmangel recht fremd. Was uns aber auffällt: Die prägefrische Silbermünze 100 Jahre Salzburger Festspiele kostet online nur 69,90 Euro. Man darf nicht mehr als zwanzig Stück davon bestellen. 1.398 Euro – das ist keine Unsumme als Geldanlage. Der Nominalwert der Jubiläumsmünze ist auch bescheiden, 20 Euro.

Weiterlesen

Ein Schoßhund für die Diva

STICH-WORT

08/01/20 Hundebesitzer mit einem Tier in passenden Dimensionen – diese sind sehr bescheiden! – können schon mal anfangen, Löckchen ins Fell zu drehen. Das Salzburger Landestheater sucht einen Schoßhund.

Weiterlesen

Live-Stream aus dem Salzburger Dom

STICH-WORT

20/12/19 Mit der Pastoralmesse von Anton Diabelli geht es los am Christtag: In Zukunft werden alle Gottesdienste aus dem Salzburger Dom per Live-Stream übertragen. An Sonn- und Feiertagen kann man auf dem Computer oder per Handy miterleben, was die Dommusik zu solchen Anlässen hören lässt.

Weiterlesen

Zierliche und scharfe Tellerschnecke

STICH-WORT

18/12/19 Zierliche Tellerschnecke. Was es nicht alles gibt in unserer Heimat. So reizvoll wir dieses Lebewesen dem Namen nach einstufen (aus eigener Anschauung kennen wir es natürlich nicht), müssen wir zugeben: Auf ihre Kollegin, die Scharfe Tellerschnecke, wären wir echt scharf.

Weiterlesen

Adventsingen-Wiedergänger

STICH-WORT

17/12/19 Am vergangenen Wochenende ist das Salzburger Adventsingen 2019 zu Ende gegangen. Zum 200. Mal hat in dieser Aufführungsserie Bernhard Teufl den Josef gesungen. Noch markanter ist aber eine andere Zahl: Es wurde der zweimillionste Gast seit Beginn dieser Veranstaltung (1946) begrüßt.

Weiterlesen

Jahres- statt Tagestourimus

STICH-WORT

12/12/19 Das Wort Tagestourismus hätte bei Mozart große Verwunderung ausgelöst. Die erste Italienreise, zu der er genau vor genau 250 Jahren aufbrach, dauerte von Dezember 1769 bis März 1772. Bei der Abreise war Mozart 13, bei der Rückkehr 15 Jahre alt.

Weiterlesen

A b'sondere Zeit

STICH-WORT

05/12/19 Es gibt Adventveranstaltungen, die irgendwie aus der Zeit gefallen wirken, die aber doch ihr Publikum finden und sogar Geld abwerfen. Im Fall des traditionellen Adventsingens A b'sondere Zeit kommt dieses Geld Salzburgerinnen und Salzburgern zugute, die in Not geraten sind.

Weiterlesen

Allerseelen-Bratschen

STICH-WORT

31/10/19 Kommt der Termin für ein Bratschen-Festival ausgerechnet über Alllerheiligen und Allerseelen deshalb zustande, weil Wetter, Herbstlaub und Seelenstimmung direkt in Richtung gedeckter Farben weisen?

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014